runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


Business Athletes des Jahres 2015: Wolfgang Konrad, Jürgen Pansy, Monika Traub, Matthias Stelzmüller


Läufer/Laufveranstalter-Sieg beim 8. Runplugged Business Athlete Award für ehemalige Spitzensportler, die jetzt in der Wirtschaft erfolgreich sind. Auf den Rängen Jürgen Pansy (Rad /sms.at) und Monika Traub (Schwimmen / Intermarket). Rookie of the Year wurde Matthias Stelzmüller (Shorttrack / Verleger).

Eingebettet in einen Sport & Business Circle der Österreichischen Sporthilfe, wurde am 30.11. Österreichs grosser Sport/Wirtschaftspreis BAA zum 8. Mal vergeben, zum 2. Mal als „Runplugged Business Athlete Award presented by KTM". Im Austria Trend Hotel Savoyen in Wien 3 durften der Moderator der Verleihung, Ex-ORF-Sportchef Hans  Huber, sowie Award-Initiator Christian Drastil mit den Sponsoren KTM, Oberbank und Rosinger Group den beruflichen Besten Athleten des Jahres gratulieren. Zuvor wurde aus rund 110 Nominees eine Shortlist erstellt, eine 13-köpfige Jury aus Vertretern von Sport und Wirtschaft wählte letztendlich die Sieger 2015. 

"Business Athlete 2015" wurde Wolfgang Konrad. Der Olympiateilnehmer in Moskau 1980 war 1979 und 1982 jeweils Dritter der Weltrangliste über 3000m Hindernis, sein grösstes sportliches Ziel, nämlich "Weltrekord laufen", sei ihm jedoch verwehrt geblieben, wie er auf der Bühne zugab. KTM-Vorstand Friedrich Roithner überreichte die Siegertrophäe für den sukzessiven Aufbau des Vienna City Marathon zu einem der beliebtesten und grössten Stadtmarathons der Welt. Für 2016 werden rund 42.000 Teilnehmer aus 130 Nationen erwartet.

Rang 2 ging an einen, der aktuell sogar noch aktiver Spitzensportler ist: Jürgen Pansy, der 2015 Österreichischer Amateurmeister im Rad-Einzelzeitfahren und 2. bei den Amateuren auf der Strasse wurde, erhielt seine Trophäe für den sms.at-Verkauf an Paragon und die erfolgreichste Kickstarter Kampagne 2015 im deutschsprachigen Raum (mit Nuki). Es gratulierte Oberbank-Vorstand Franz Gasselsberger.

Dritte wurde 2015 Monika Traub, in den Achtzigern mehrfache österreichische Staatsmeisterin im Schwimmen (Rücken, Freistil, Staffeln) und Olympiateilnehmerin 1984 in Los Angeles. Seit 2011 ist sie Vorstand der Intermarket Bank, dort Hauptansprechpartner für die Kooperation in der Erste Bank und Sparkassengruppe bei Corporates im Factoringgeschäft. Die Trophäe überreichte Gregor Rosinger, CEO der Rosinger Group.

Erstmals wurde - gemäss dem Startup-Trend - auch ein Preis für den "Rookie of the Year" vergeben. Dieser ging an den erst 24-jährigen Matthias Stelzmüller, der nach Beendigung seiner erfolgreichen und mit mehreren Staatsmeistertiteln gespickten Shorttrack-Karriere sein "DailySports"-Projekt für Randsportarten mit Website und Magazin verwirklicht hat.

Alle Sieger seit Start des Awards: 2002 Peter Schröcksnadel, 2003 Niki Lauda, 2004 Armin Assinger, 2005 Norbert Teufelberger, 2006 Klaus Heidegger, 2007 Vinzenz Hörtnagl, nach sieben Jahren Pause 2014 Toto Wolff und 2015 Wolfgang Konrad. Die Sieger 2015 läuteten abschliessend im Rahmen der Aktion http://www.openingbell.eu die Saison 2016 für den Award ein.

Rückfragen: Christian Drastil, christian@runplugged.com

Alle Infos unter http://www.runplugged.com/baa .

Hans Huber, Wolfgang Konrad (VCM), Friedrich Roithner (KTM), (© Martina Draper/photaq)


Hans Huber, Jürgen Pansy (Up to Eleven Digital Solutions), Franz Gasselsberger (CEO Oberbank), Christian Drastil (BSN, Runplugged), (© Martina Draper/photaq)


Hans Huber, Monika Traub (Intermarket Bank AG), Gregor Rosinger (Rosinger Group), (© Martina Draper/photaq)


Hans Huber, Matthias Stelzmüller (Daily Sports), Christian Drastil (BSN, Runplugged), (© Martina Draper/photaq)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • Die Collegezeiten werden härter – 400m in 43,70s d...

  • Auffahrtslauf St. Gallen 2017: Lauffest mit 6.301 Finishern

  • Lokalmatadoren vorne: Auffahrtslauf St. Gallen 2017 - Di...

  • Alex Hutchinsons Lauflabor: Warum ein schneller Start di...

  • Schweinelauf Wülfrath 2017: 628 Läufer trotzten den somm...


Volksrunplugged

  • : S, x cross run Maria Alm
  • : OÖ, 36. Pfingstlauf und Nordic Walking
  • : NÖ, 7. Neudorfer Pfingstauf
  • : NÖ, 18. Brucker Sparkasse Citylauf
  • : OÖ, 11. Sparkassen Jedermannslauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner


Business Athletes des Jahres 2015: Wolfgang Konrad, Jürgen Pansy, Monika Traub, Matthias Stelzmüller


Läufer/Laufveranstalter-Sieg beim 8. Runplugged Business Athlete Award für ehemalige Spitzensportler, die jetzt in der Wirtschaft erfolgreich sind. Auf den Rängen Jürgen Pansy (Rad /sms.at) und Monika Traub (Schwimmen / Intermarket). Rookie of the Year wurde Matthias Stelzmüller (Shorttrack / Verleger).

Eingebettet in einen Sport & Business Circle der Österreichischen Sporthilfe, wurde am 30.11. Österreichs grosser Sport/Wirtschaftspreis BAA zum 8. Mal vergeben, zum 2. Mal als „Runplugged Business Athlete Award presented by KTM". Im Austria Trend Hotel Savoyen in Wien 3 durften der Moderator der Verleihung, Ex-ORF-Sportchef Hans  Huber, sowie Award-Initiator Christian Drastil mit den Sponsoren KTM, Oberbank und Rosinger Group den beruflichen Besten Athleten des Jahres gratulieren. Zuvor wurde aus rund 110 Nominees eine Shortlist erstellt, eine 13-köpfige Jury aus Vertretern von Sport und Wirtschaft wählte letztendlich die Sieger 2015. 

"Business Athlete 2015" wurde Wolfgang Konrad. Der Olympiateilnehmer in Moskau 1980 war 1979 und 1982 jeweils Dritter der Weltrangliste über 3000m Hindernis, sein grösstes sportliches Ziel, nämlich "Weltrekord laufen", sei ihm jedoch verwehrt geblieben, wie er auf der Bühne zugab. KTM-Vorstand Friedrich Roithner überreichte die Siegertrophäe für den sukzessiven Aufbau des Vienna City Marathon zu einem der beliebtesten und grössten Stadtmarathons der Welt. Für 2016 werden rund 42.000 Teilnehmer aus 130 Nationen erwartet.

Rang 2 ging an einen, der aktuell sogar noch aktiver Spitzensportler ist: Jürgen Pansy, der 2015 Österreichischer Amateurmeister im Rad-Einzelzeitfahren und 2. bei den Amateuren auf der Strasse wurde, erhielt seine Trophäe für den sms.at-Verkauf an Paragon und die erfolgreichste Kickstarter Kampagne 2015 im deutschsprachigen Raum (mit Nuki). Es gratulierte Oberbank-Vorstand Franz Gasselsberger.

Dritte wurde 2015 Monika Traub, in den Achtzigern mehrfache österreichische Staatsmeisterin im Schwimmen (Rücken, Freistil, Staffeln) und Olympiateilnehmerin 1984 in Los Angeles. Seit 2011 ist sie Vorstand der Intermarket Bank, dort Hauptansprechpartner für die Kooperation in der Erste Bank und Sparkassengruppe bei Corporates im Factoringgeschäft. Die Trophäe überreichte Gregor Rosinger, CEO der Rosinger Group.

Erstmals wurde - gemäss dem Startup-Trend - auch ein Preis für den "Rookie of the Year" vergeben. Dieser ging an den erst 24-jährigen Matthias Stelzmüller, der nach Beendigung seiner erfolgreichen und mit mehreren Staatsmeistertiteln gespickten Shorttrack-Karriere sein "DailySports"-Projekt für Randsportarten mit Website und Magazin verwirklicht hat.

Alle Sieger seit Start des Awards: 2002 Peter Schröcksnadel, 2003 Niki Lauda, 2004 Armin Assinger, 2005 Norbert Teufelberger, 2006 Klaus Heidegger, 2007 Vinzenz Hörtnagl, nach sieben Jahren Pause 2014 Toto Wolff und 2015 Wolfgang Konrad. Die Sieger 2015 läuteten abschliessend im Rahmen der Aktion http://www.openingbell.eu die Saison 2016 für den Award ein.

Rückfragen: Christian Drastil, christian@runplugged.com

Alle Infos unter http://www.runplugged.com/baa .

Hans Huber, Wolfgang Konrad (VCM), Friedrich Roithner (KTM), (© Martina Draper/photaq)


Hans Huber, Jürgen Pansy (Up to Eleven Digital Solutions), Franz Gasselsberger (CEO Oberbank), Christian Drastil (BSN, Runplugged), (© Martina Draper/photaq)


Hans Huber, Monika Traub (Intermarket Bank AG), Gregor Rosinger (Rosinger Group), (© Martina Draper/photaq)


Hans Huber, Matthias Stelzmüller (Daily Sports), Christian Drastil (BSN, Runplugged), (© Martina Draper/photaq)




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • Die Collegezeiten werden härter – 400m in 43,70s d...

  • Auffahrtslauf St. Gallen 2017: Lauffest mit 6.301 Finishern

  • Lokalmatadoren vorne: Auffahrtslauf St. Gallen 2017 - Di...

  • Alex Hutchinsons Lauflabor: Warum ein schneller Start di...

  • Schweinelauf Wülfrath 2017: 628 Läufer trotzten den somm...


Volksrunplugged

  • : S, x cross run Maria Alm
  • : OÖ, 36. Pfingstlauf und Nordic Walking
  • : NÖ, 7. Neudorfer Pfingstauf
  • : NÖ, 18. Brucker Sparkasse Citylauf
  • : OÖ, 11. Sparkassen Jedermannslauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner