runplugged.com
download laufapp   -   runletter anmelden   -   on twitter   -   tracklist   -   running stocks   -   runplugged baa   -   runkit   -   charity


09.07.2017

Rang 8 für Lukas Weißhaidinger in London (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Lukas Weißhaidinger landete beim Diamond League-Meeting in London (WM-Schauplatz ab 4. August) mit einer Weite von 61,10 m auf dem achten Rang. In der Gesamtwertung wurde der 25-jährige Oberösterreicher noch vom WM-Dritten Robert Urbanek (Pol) - um zwei Punkte - abgefangen, fiel damit auf Platz neun zurück und ist fürs Diamond-League-Finale im September in Brüssel nur erster Ersatzmann.

"Es war ein schlechter Tag. Meine Würfe waren allesamt zu hoch, dadurch hat am Ende die Weite gefehlt", meinte Lukas Weißhaidinger. Coach Gregor Högler: "Besser es passiert jetzt, als bei der WM in knapp vier Wochen... Wir haben noch genügend Zeit, um das zu analysieren und zu verbessern!" Nachsatz: "Es tut jetzt umso mehr weh, dass Luki in Oslo nicht starten durfte - sonst wäre er fix in Brüssel mit dabei! Nur Urbanek ist es gelungen, mit lediglich zwei Starts das Ticket fürs Finale zu ergattern."

Im Kampf um den Sieg gaben Zentimeter den Ausschlag: Daniel Stahl (Swe) verbesserte sich im 6. und letzten Versuch auf 66,73 m, verwies Fedric Dacres (Jam/66,66) und Philip Milanov (Bel/66,65) auf die Plätze.

Diamond-League, London, Diskus: 1. Daniel Stahl (Swe) 66,73 m, 2. Fedrick Dacres (Jam) 66,66; 3. Philip Milanov (Bel) 66,65; 4. Robert Urbanek (Pol) 64,51... 8. Lukas Weißhaidinger (Aut) 61,10. Gesamt-Stand (die ersten 8 sind fürs Finale in Brüssel qualifiziert): 1. Stahl 29 Punkte, 2. Milanov 25, 3. Dacres 22... 8. Urbanek 8, 9. Weißhaidinger 6.

ÖLV-Teamkollegin Stephanie Bendrat belegte bei ihrem ersten Antreten bei der Diamond League im ersten 100-m-Hürden-Vorlauf in 13,35 Sekunden Rang 7. Laufsiegerin: Kendra Harrison (USA) 12,47 Sek.

Im Original hier erschienen: Rang 8 für Lukas Weißhaidinger in London

ÖLV Nachrichten 5/2016 - Lukas Weißhaidinger




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa





runplugged-mashup
  • Basel-Marathon 2017: 1.537 Läufer finishen in Basel

  • Berlin-Marathon 2017: Eliud Kipchoge gewinnt dramatische...

  • 39.101 Finisher: Berlin-Marathon 2017 - Die Bilder von d...

  • Filmtipp: Back on the road again – Der Rückblick a...

  • 102. Auflage: Bertlicher Straßenläufe 2017 II - Die Bilder


Volksrunplugged

  • 26.09.2017: W, erste bank vienna night run
  • 28.09.2017: OÖ, 7. Linzer Sparkasse City Night Run
  • 30.09.2017: OÖ, 10. ASVÖ Donaulauf Ottensheim
  • 30.09.2017: ST, Loipersdofer Buschenschank Halbmarathon
  • 30.09.2017: W, 16. Groß Jedlersdorf-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

09.07.2017

Rang 8 für Lukas Weißhaidinger in London (Österreichischer Leichtathletik-Verband)


Lukas Weißhaidinger landete beim Diamond League-Meeting in London (WM-Schauplatz ab 4. August) mit einer Weite von 61,10 m auf dem achten Rang. In der Gesamtwertung wurde der 25-jährige Oberösterreicher noch vom WM-Dritten Robert Urbanek (Pol) - um zwei Punkte - abgefangen, fiel damit auf Platz neun zurück und ist fürs Diamond-League-Finale im September in Brüssel nur erster Ersatzmann.

"Es war ein schlechter Tag. Meine Würfe waren allesamt zu hoch, dadurch hat am Ende die Weite gefehlt", meinte Lukas Weißhaidinger. Coach Gregor Högler: "Besser es passiert jetzt, als bei der WM in knapp vier Wochen... Wir haben noch genügend Zeit, um das zu analysieren und zu verbessern!" Nachsatz: "Es tut jetzt umso mehr weh, dass Luki in Oslo nicht starten durfte - sonst wäre er fix in Brüssel mit dabei! Nur Urbanek ist es gelungen, mit lediglich zwei Starts das Ticket fürs Finale zu ergattern."

Im Kampf um den Sieg gaben Zentimeter den Ausschlag: Daniel Stahl (Swe) verbesserte sich im 6. und letzten Versuch auf 66,73 m, verwies Fedric Dacres (Jam/66,66) und Philip Milanov (Bel/66,65) auf die Plätze.

Diamond-League, London, Diskus: 1. Daniel Stahl (Swe) 66,73 m, 2. Fedrick Dacres (Jam) 66,66; 3. Philip Milanov (Bel) 66,65; 4. Robert Urbanek (Pol) 64,51... 8. Lukas Weißhaidinger (Aut) 61,10. Gesamt-Stand (die ersten 8 sind fürs Finale in Brüssel qualifiziert): 1. Stahl 29 Punkte, 2. Milanov 25, 3. Dacres 22... 8. Urbanek 8, 9. Weißhaidinger 6.

ÖLV-Teamkollegin Stephanie Bendrat belegte bei ihrem ersten Antreten bei der Diamond League im ersten 100-m-Hürden-Vorlauf in 13,35 Sekunden Rang 7. Laufsiegerin: Kendra Harrison (USA) 12,47 Sek.

Im Original hier erschienen: Rang 8 für Lukas Weißhaidinger in London

ÖLV Nachrichten 5/2016 - Lukas Weißhaidinger




Runplugged App

runplugged.com/app


Weitere Aktivitäten

Facebook https://www.facebook.com/runplugged.social.laufapp
Runplugged Business Athlete Award: http://runplugged.com/baa



runplugged-mashup
  • Basel-Marathon 2017: 1.537 Läufer finishen in Basel

  • Berlin-Marathon 2017: Eliud Kipchoge gewinnt dramatische...

  • 39.101 Finisher: Berlin-Marathon 2017 - Die Bilder von d...

  • Filmtipp: Back on the road again – Der Rückblick a...

  • 102. Auflage: Bertlicher Straßenläufe 2017 II - Die Bilder


Volksrunplugged

  • 26.09.2017: W, erste bank vienna night run
  • 28.09.2017: OÖ, 7. Linzer Sparkasse City Night Run
  • 30.09.2017: OÖ, 10. ASVÖ Donaulauf Ottensheim
  • 30.09.2017: ST, Loipersdofer Buschenschank Halbmarathon
  • 30.09.2017: W, 16. Groß Jedlersdorf-Lauf

>> Alle Termine und Infos


Run-Gsagt



>> Laufbücher


Das Infoblatt



» PDF Download


Ich bin ein begeisterter Runplugger

Willkommen bei runplugged.com
runplugged.com startete im Mai 2014 mit App und Website. Wir wollen uns an alle LäuferInnen* wenden, ob Einsteiger oder Profi. 

Warum ich laufe? Weil ich Stress abbauen will. Weil ich was für meine Gesundheit tun will. Weil ich sehr kreative Ideen beim Laufen entwickle. Weil ich gerne mit Gesprächspartnern laufe, statt sie im Kaffeehaus zu treffen. Weil ich laufen will. Ich bin ein Lustläufer. Keine Trainingsprogramme, nix. Keine Pläne. Sonst wäre der Spass weg. Pflichten hab ich eh genug. Nur eins: Wenn ich eine Startnummer habe, wird alles gegeben.

Und wofür steht Runplugged? "run" steht hier sogar irgendwie für alle, die Wege zurückzulegen haben; Ob sportlich oder einfach in der Bahn oder im Auto zur Arbeit. "Plugged" wiederum kann ebenfalls vieles bedeuten: Gute Musik hören oder interessante Informationen inhalieren. Oder einfach nur die eigenen Akkus aufladen, "pluggen" halt.

Es geht um die Kombination von Geo und Audio. Es geht um runplugged.com.

Ich bin ein begeisteter Runplugger seit fast 30 Jahren. Seit der Zeit, als der Sony Walkman Mitte der Achtziger mein Geniesserleben (und ich führe eines) verändert hat. Lasst Euch überraschen, welche Audiofiles wir für Euch parat haben und wie lässig ihr das mit Eurer Lieblingsmusik mischen könnt. Download: http://www.runplugged.com/app

Christian Drastil, Runplugged

Hauptpartner

Sportpartner